enjay-city-2048x796

Wie wir ein Prozent der weltweiten CO2-Emissionen eliminieren wollen

Mit Lepido haben wir bei Enjay ein Energierückgewinnungssystem für die Zukunft entwickelt.

Unser Lepido funktioniert hervorragend in rauen Restaurantumgebungen, ohne Ruß- und Fettpartikel herauszufiltern. Er gewinnt Energie zurück, während Partikel, die das System normalerweise verstopfen würden, einfach durchlaufen.

Über 40 % des weltweiten Energieverbrauchs entfallen heute auf Gebäude, die fast ein Drittel der gesamten CO2-Emissionen ausmachen. Mit Lepido kann ein durchschnittliches Restaurant seinen jährlichen CO2-Fußabdruck um etwa 40 Tonnen reduzieren. In anderen Worten: Mit unserer Technologie könnten wir in den rund 15 Millionen Restaurants auf der ganzen Welt die globalen CO2-Emissionen bis 2050 um ein Prozent reduzieren.

Für Enjay ist dies erst der Anfang. Im Jahr 2019 haben wir einen Vertrag mit Burger King Scandinavia unterzeichnet, der Lepido zur Standardausrüstung in allen neuen und zukünftigen Restaurants in Schweden, Norwegen und Dänemark macht. Außerdem haben wir Lepidos in zahlreichen anderen Restaurants und Hotels in diesen Ländern installiert – und wir sind dabei, weiter international tätig zu werden. Im Jahr 2018 haben wir unsere erste internationale Anerkennung erhalten. Eine von mittlerweile vielen:

WWF - Climate solver 2018

Global Cleantech – 2018 Top 100 Company

Solar Impulse – Efficient Solution 2020

SET Award 2020 – Finalist

Perpetuum 2020 by DENEFF – Gewinner

Start-up 4 Climate 2020 – Gewinner

Postal Code Lotteries Green Challenge 2020 – Finalist

Horecava Innovation award 2022

horecava-1